Datenschutzbeauftragter

RSS-Feed

Welche Funktionen und Aufgaben hat eigentlich ein betrieblicher Datenschutzbeauftrager? Wer braucht einen und wie wird man das? Wir haben als Gast den externen, betrieblichen Datenschutzbeauftragten Dr. Thomas Pudelko, der uns dankenswerterweise seinen Beruf erklärt.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

Impressum und Datenschutzerklärung

Personenbezogene_Daten

RSS-Feed

Wir werfen einen Blick in die Geschichte. Wie fing das mit dem Datenschutzrecht eigentlich mal an? Ist das so ein Splin der EU? Seit wann gibt es das eigentlich? Vor diesem Hintergrund wenden wir uns einem zentralen Begriff in der DS-GVO zu - den personenbezogenen Daten. Wir wollen schauen, was darunter zu verstehen ist.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

Impressum und Datenschutzerklärung

Sichere_Begriffe

RSS-Feed

Was ist eigentlich ein Hash, was hat das mit den Salz auf sich, wo ist der Pfeffer und handelt es sich bei SSH, MD5 und RSA um eine neue Textzeile von „MfG - Mit freundlichen Grüßen“? In unserer fünften Folge gehen derMicha und bengoshi den Begriffen rund um Cryptographie auf den Grund.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

Impressum und Datenschutzerklärung

Cybersecurity

Für unsere vierte Folge haben wir HonkHase (Manuel Atug) von der HiSolutions AG zu Gast. HonkHase ist ein langjähriges Mitglied im CCC und in der Berliner c-base. Er ist IT-Sicherheitsexperte und gemeinsam widmen wir uns seinem Steckenpferd. Wir gehen auf das Thema kritische Infrastrukturen und die AG KRITIS ein, sprechen über und schauen dann auf das Thema Schule.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

RSS-Feed Impressum und Datenschutzerklärung

Einwilligung

Für unsere dritte Folge schauen derMicha und bengoshi (beide wie immer hier ganz privat) sich das Thema Einwilligungserklärung im schulischen Kontext mal näher an. Wann und warum braucht man sie, welche Bedingungen sind daran geknüpft und was kann da schief gehen? Wir führen in das Thema im Rahmen einer Folge ein.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

RSS-Feed Impressum und Datenschutzerklärung

SchulDashboard

Für unsere zweite Folge haben wir Gäste eingeladen - Daniel Chobe, Jonas Winkler und Dr. Michael Specht. Sie zeigen uns zunächst, wie eine Schule erfolgreich durch den ersten Lockdown kam und wie das mit der Freiwilligen Feuerwehr zusammen hängt. Der richtige Start kam dann in den Sommerferien, in der eine eigene Software geschmiedet wurde, die bestehende Komponenten fest zusammenklebt.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

RSS-Feed Impressum und Datenschutzerklärung

Und_es_hat_Zoom_gemacht

Unsere erste Folge „Und es hat Zoom gemacht“!

derMicha hat bei der YouTubeUniversität ein Video zu einer bekannte Software aufgestöbert, welche unseren Blutdruck erhöht hat - aber viele Argumente anspricht, die uns immer wieder über den Weg laufen. Deshalb hören wir uns in dieser Folge das Video an und besprechen es Stück für Stück.

Möchtest Du uns einen Audiokommentar senden - der unter Umständen in den kommenden Podcast eingebaut wird? Dann ruf 030-48824394 an!

Shownotes

RSS-Feed Impressum und Datenschutzerklärung

Nullnummer

Voller Stolz präsentieren wir hier unsere „Nullnummer“. Wir stellen uns Euch vor und erzählen Euch, was uns zu diesem Podcast motivierte. Neben einem Ausblick auf die kommenden Themen berichten wir, wie wir den Podcast aufbauen wollen und welche Themen wir für die kommenden Folgen geplant haben.

Feedback kannst Du uns auf bengoshi klammeraffe posteo.de geben. Audiokommentare, die unter Umständen auch in den Folgesendungen erscheinen kannst Du uns unter 030-48824394 hinterlassen.

RSS-Feed Impressum und Datenschutzerklärung

Über uns

Unser RSS-Feed für Podcatcher

Inhalt

Kontakt

Möchtest Du uns einen Audiokommentar hinterlassen, der unter Umständen in einer Sendung erscheint? Dann ruf 030-48824394 an!

Wir über uns

Michael Merz

derMicha

Michael Merz (/derMicha) ist seit mehr als 20 Jahren als Software-Entwickler und -Architekt tätig. Er ist unter anderem Mitgründer der ubirch GmbH. Beruflich liegen seine Schwerpunkte bei Scala, Java, IoT und Big Data. Gemeinsam mit steini (Andreas Steinhauser) hat er weit weit vor Beginn der Pandemie in einer Berliner Schule für seine drei Kinder sich Gedanken zur Digitalisierung von Schule gemacht. Neben konzeptioneller Arbeit konnten hier erste wertvolle Erfahrungen in der datenschutzkonformen Projekten gesammelt werden. Aus dieser Erfahrung heraus gründete er auf dem Chaos Communication Congress den Verein cyber4EDU. In seiner Freizeit gründete er mit bengoshi ein CoderDojo, um Jugendlichen den Zugang zum Programmieren und den Grundlagen in Elektrotechnik zu vermitteln. Ferner engagiert sich derMicha bei „Chaos macht Schule“ und vermittelt Kindern und Jugendlichen in Schulen das Thema Datenschutz. derMicha ist im Friedrichshainer Hacker- undMakerspace xHain aktiv und Mitglied im CCCB. derMicha kennt das Bildungswesen aus der Sicht eines engagierten Elternteils von drei Kindern.

bengoshi

bengoshi

Kai Kobschätzki (/bengoshi) war über zehn Jahre als Rechtsanwalt tätig. Sein Schwerpunkt lag lange im Bereich Steuer- und Gesellschaftsrecht. Es folgten Stationen als kaufmännischer Leiter eines Filmspediteurs, als juristischer Referent bei der Deutschen Bischofskonferenz und als Rechtsberater bei der Arbeitsrechtlichen Kommission (Mitarbeiterseite) des Deutschen Caritasverbandes. Durch sein Engagement und langjährige Mitgliedschaft in einem Berliner Hackerspace war sowohl durch das netzpolitischen Interesse als auch durch viele Mandate aus dem IT-Bereich Datenschutz immer ein Thema. Inzwischen hat er die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft für eine Stelle bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit „eingetauscht“. Hier spricht bengoshi aber ganz ausdrücklich privat. Privat war er in der in der Kinderarbeit einer katholischen Gemeinde engagiert und leitete er mehr als sieben Jahre ehrenamtlich die dortige Jugendarbeit. Heute begeistert er gemeinsam mit derMicha junge Menschen für das Programmieren und für Lötprojekte. Daneben interessiert er sich aber auch für Python, Django, Go, PostgreSQL und Mailserver. Für Kita/Schule und Datenschutz motivieren bengoshi seine drei Kinder und er ist ebenfalls Mitglied bei cyber4EDU.

Kai Kobschätzki und Michael Merz

Raabestraße 8

10405 Berlin

dect42-at-cyber4edu-punkt-org Telefax: 030-70224231

Diese Seite ist rein privater Natur.

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind wie beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Michael Merz und Kai Kobschätzki, Raabestraße 8, 10405 Berlin, kontakt at dect-42 pünktchen de.

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Dein Name und Deine Telefonnummer) von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Ein Webanalyse-System ist nicht im Einsatz. Wir behalten uns vor, aus den Webserver-Logs die Anzahl der Downloads der Podcastfolgen zu extrahieren.

Der Webserver steht in Deutschland und befindet sich im Rechenzentrum eines deutschen Unternehmens.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von reinen Besucherdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das ist die sog. Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung.

Das Interesse des Verantwortlichen ist der sichere und funktionsfähige Betrieb dieser Website.

Welche Daten werden verarbeitet?

IP-Adressen Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Dein Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Als Rechtsgrundlage stützen wir uns hierbei auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Dabei werden auf dieser Website werden grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen von reinen Besuchern der Website gespeichert bzw. unverzüglich nach Ende der Nutzung der Website gelöscht (zu den Ausnahmen, s.u.). Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile (Access-Log und Error-Log) standardmäßig das letzte Oktett der IP-Adresse gelöscht wird. So wird aus der IP-Adresse „127.0.0.123“ z.B. die Adresse „127.0.0.1„ gespeichert wird. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich. Regelhaft werden Daten über Zugriffe auf diese Seite erhoben und werden als „Server-Logfiles“ abgespeichert. Sie werden automatisiert nach sieben Tagen gelöscht. Zur Maskierung der IP-Adressen setzen wir log-ipmask ein.

Webanalyse Auf diesen Internetseiten findet derzeit keine Webanalyse statt.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

E-Mail Wenn jemand eine E-Mail sendet, werden diese Daten gespeichert. Jeweils zum Jahresende wird geprüft, ob eine weitere Speicherung erforderlich ist oder Aufbewahrungspflichten für die E-Mails bestehen. Abhängig davon werden E-Mails weiter gespeichert oder gelöscht.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Die Rechte als Betroffene/r Jede/r der diese Seite aufruft, hat das Recht auf Auskunft über die ihn/sie betreffenden personenbezogenen Daten. Eine Auskunft wird jederzeit gegeben.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt und die nicht anderweitig sicher verifiziert werden kann, musst damit gerechnet werden, dass Rückfragen bezüglich der Identität der nachfragenden Person erfolgen. Es muss sicher gestellt werden, dass die Person die anfragt auch diese Person ist.

Ferner hat jede/r ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit der Person dies gesetzlich zusteht.

Schließlich hat jede natürliche Person ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Insbesondere wenn ein Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung dieser Daten auf Basis der Interessenabwägung geltend gemacht werden, muss damit gerechnet werden, dass dies genau geprüft wird. Die Interessenabwägungen wurden hier sorgfältig vorgenommen. Also den Art. 21 DSGVO bitte genau lesen und damit rechnen, dass auch hier Nachfragen zur „besonderen Situation“ i.S.d. Art. 21 Abs.1 DSGVO gestellt werden.

Natürlich hat jede natürliche Person auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Auch hier gilt, dass dies nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gewährt wird. Löschung von Daten Personenbezogene Daten werden grundsätzlich dann gelöscht, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Eine Löschung kommt nicht in Betracht, wenn ggf. ein Vertragsverhältnis noch nicht vollständig beendet ist. Das kann z.B. dann der Fall sein, wenn noch Forderungen bestehen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde Jede natürliche Person hat das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Seitenbetreiber bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise Diese Datenschutzhinweise werden bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen, verändert. Die jeweils aktuelle Fassung ist stets auf dieser Internetseite zu finden.

Wir verwenden eine statische Seite ohne Cookies.

sonstiges

Für das Intro bedanken wir uns bei Charles Michel und verweisen auf Pixabay.

Für die Schlussmusik bedanken wir uns bei JuliusH und verweisen auf Pixabay.

Und für die Podcastschulungen möchten wir uns ganz herzlich bei Dr. Bernd Rupp vom Wirkstoffradio bedanken!

Impressum und Datenschutzerklärung